[vc_row][vc_column][vc_custom_heading text=”Werden Sie zum Nichtraucher dank Hypnose” font_container=”tag:h1|text_align:left”][vc_column_text]

Sie haben schon vieles probiert, oder nehmen gerade den ersten Anlauf um mit dem Rauchen aufzuhören?

Sie haben bereits versucht, oder nehmen sich gerade vor mit den konventionellen Mitteln wie Willenskraft, Nikotinpflastern, Nikotinkaugummi oder Ähnlichem mit dem Rauchen aufzuhören?

Das Buch welches Ihnen helfen soll endlich mit dem Rauchen aufzuhören liegt auch schon bereits griffbereit auf dem Nachttisch?

Nun dann kennen Sie sicherlich auch bereits die Geschichten die sich Raucher darüber erzählen wie unglaublich herausfordernd es ist das Rauchen hinter sich zu lassen und wieder zu einem Nichtraucher zu werden.

Was wäre, wenn ich Ihnen nun sage, dass es eine Möglichkeit gibt um beinahe schon spielerisch einfach mit dem Rauchen aufhören zu können, egal wie viele Zigaretten sie pro Tag rauchen, und dies dann auch noch in lediglich einer einzigen Sitzung?

Also quasi vom Kettenraucher zum sofortigen Nichtraucher an einem Nachmittag?

Nicht möglich?

Stimmt!

Nicht mit den oben genannten und landläufig bekannten Mitteln, denn diese sind erwiesenermassen nur ein Tropfen auf dem heissen Stein und führen nur in den seltensten Fällen auch wirklich zum gewünschten Erfolg, dem aufhören zu rauchen und dann anschliessend auch dazu wirklich dauerhaft ein Nichtraucher zu bleiben.

[/vc_column_text][/vc_column][/vc_row][vc_row][vc_column][vc_custom_heading text=”Was hilft mir denn nun um mit dem Rauchen aufzuhören?”][/vc_column][/vc_row][vc_row][vc_column][vc_column_text]Eine sehr gute Frage die Sie da gerade gestellt haben.

Denn wie sie vielleicht bereits vermuten, oder sogar wissen, ist das Rauchen ein Zusammenspiel verschiedener Elemente auf die im Zuge einer Rauchentwöhnung geachtet werden muss.


Wird nur mit dem körperlichen Teil gearbeitet, wie dies bei Nikotinpflastern, Nikotinkaugummis oder den neueren Nikotinsprays der Fall ist, wird lediglich der kleinste Teil des Rauchens angesprochen und den anderen Komponenten zu wenig Beachtung geschenkt.

Nicht ohne Grund boomt der Markt mit alternativen Nikotinquellen dermassen, nur haben sie sich schon mal diese beiden Fragen gestellt?

1.) Wenn Nikontinersatzmittel zum Erfolg führen, warum muss ich dann dermassen viele davon kaufen und diese über Monate hinweg konsumieren, während andere Menschen quasi per sofort mit dem Rauchen aufhören können?

2.) Wenn Nikotin nun wirklich diese gefährliche Droge ist wie sie überall dargestellt wird, weshalb kann ich dann in jeder Apotheke oder Drogerie, rezeptfrei, Produkte erwerben welche bis unter den Rand gefüllt sind mit einer vermeintlich hochgrad süchtig machenden Substanz?

Ein weiterer Aspekt ist die Tatsache, dass  wenn nur mittels der Willenskraft versucht wird aufzuhören in den allermeisten Fällen ein Rauchverlangen bleiben wird welches über kurz oder lang unweigerlich dazu führt, dass sich ihre Gedanken immer wieder um das Thema des Rauchens drehen werden, was sehr viel Energie absorbiert und wiederum sehr viel Willenskraft erfordert sich nicht wieder auf den Konsum von Zigaretten einzulassen.

Und genau dies ist einer der Unterschiede zwischen einem Ex-Raucher und einem (wieder) Nichtraucher, der Ex-Raucher hat ein Rauchgefühl welches er die ganze Zeit unterdrückt und dem Nichtraucher liegt nichts ferner als wieder zur Zigarette zu greifen, warum sollte er auch? Schliesslich ist er ein Nichtraucher.

Um ihnen dabei zu helfen zum Nichtraucher zu werden setze ich sehr erfolgreich unterschiedlichste Methoden der Hypnose ein, welche ich erweitere um Techniken aus dem Neuro-Linguistischen Programmieren (oder kurz NLP genannt).[/vc_column_text][/vc_column][/vc_row][vc_row][vc_column][vc_custom_heading text=”Worauf ist zu achten bei der Rauchentwöhnung durch Hypnose?”][/vc_column][/vc_row][vc_row][vc_column][vc_column_text]Eigentlich nicht auf viel, denn der Zustand der Hypnose ist ein total natürlicher und normaler Zustande in dem sich 99.9% aller Menschen täglich mehrmals befinden und für den sie einfach noch keine Begrifflichkeit kennen.

Deshalb sind in den meisten Fällen gerade Hypnose unerfahrene Klienten zu Anfang sehr erstaunt wie einfach  so eine Sitzung mit Hypnose von statten geht.

Wichtig hierbei ist lediglich, dass der Entschluss mit dem Rauchen aufzuhören von ihnen selber kommt und nicht von anderen forciert wird, seien dies Freunde, Partner oder Ärzte.

Selbstverständlich darf der Impuls mit dem Rauchen aufzuhören von aussen kommen, der Entschluss dies jetzt umzusetzen und zum Nichtraucher zu werden, dieser muss jedoch von ihnen selber kommen.

Der Wille dazu auch wirklich rauchfrei zu werden, der gehört natürlich dazu und dann haben Sie hier die Möglichkeit innerhalb nur einer einzigen Sitzung auch wirklich wieder dauerhaft rauchfrei zu bleiben.[/vc_column_text][vc_column_text]Nein, absolut nicht, denn für den Erfolg ihrer Behandlung spielt es absolut keine Rolle ob sie in ihrer Vergangenheit 1 Zigarette, 1 Packung oder mehr pro Tag geraucht haben.[/vc_column_text][/vc_column][/vc_row][vc_row][vc_column width=”1/4″][vc_column_text][/vc_column_text][/vc_column][vc_column width=”3/4″][vc_custom_heading text=”Spielt es eine Rolle wie lange ich geraucht habe?”][vc_column_text]Nein, absolut nicht, denn für den Erfolg ihrer Behandlung spielt es absolut keine Rolle ob sie in ihrer Vergangenheit 1 Zigarette, 1 Packung oder mehr pro Tag geraucht haben.[/vc_column_text][vc_custom_heading text=”Werde ich nach der Rauchentwöhnung zunehmen müssen?”][vc_column_text]Nein, im Gegenteil, da nicht ein Verlangen durch ein anderes ersetzt wird, entsteht auch nicht die, oftmals bei anderen Methoden festzustellende, Verschiebung der eigenen Aktivität auf Essen.[/vc_column_text][vc_custom_heading text=”Wie lange dauert eine Nichtraucher Hypnose?”][vc_column_text]Die Behandlung ist unterteilt in zwei Abschnitte, erst erarbeiten wir uns gemeinsam die Logik und Abläufe hinter dem Rauchern und anschliessend wird ihr neues Leben als Nichtraucher mit der Hypnose besiegelt und die Erfahrung hat gezeigt, dass dafür bereits maximal 4 Stunden ausreichend sind.

In den meisten Fällen werden wir diese Zeit sogar eher noch unterschreiten und sollten wir ausnahmsweise doch mal darüber liegen, dann offeriere ich Ihnen, dass ich die Mehrzeit selber übernehme und ihnen dadurch kein Rappen am Mehraufwand entsteht. So einfach kann es sein.[/vc_column_text][vc_custom_heading text=”Ich hatte bisher noch nie mit Hypnose zu tun.”][vc_column_text]Wunderbar, denn um durch eine Nichtraucherhypnose erfolgreich zum Nichtraucher zu werden brauchen sie keinerlei Vorkenntnisse was Hypnose anbelangt, Details zur Hypnose an und für sich erhalten sie hier auf der Seite und noch genauer dann bei unserem Erstgespräch oder bei unserem Termin.[/vc_column_text][/vc_column][/vc_row][vc_row][vc_column width=”2/3″][vc_custom_heading text=”Wow, das klingt ja super, aber eine Frage habe ich da trotzdem noch”][vc_column_text]Sie können mich selbstverständlich auch sehr gerne zu einem unverbindlichen und kostenlosen Beratungsgespräch kontaktieren, so dass wir im Vorfeld bereits gemeinsam die meisten Fragen klären können, damit anschliessend einer unbeschwerten und einfachen Rauchentwöhnung nichts mehr im Wege steht.[/vc_column_text][vc_custom_heading text=”Toll, ich hätte gerne einen Termin um schnellstmöglich zum Nichtraucher zu werden”][vc_column_text]Am besten vereinbaren sie jetzt einen Termin mit mir, so dass wir uns bei einem unverbindlichen und kostenlosen Erstgespräch eingehend über ihren Werdegang zum Nichtraucher unterhalten können.[/vc_column_text][/vc_column][vc_column width=”1/3″][vc_column_text][/vc_column_text][/vc_column][/vc_row][vc_row][vc_column]

[/vc_column][/vc_row]